Forschung-Sportmedizin-Alt

Sportmedizin

Im Rahmen der Forschung
werden folgende Projekte bearbeitet :

> Thermodiagnostik
als Leistungsdiagnostik in der Sportmedizin
> Medizinische Trainingstherapiekonzepte ( M.Bechterew, Postpoliosyndrom)
> Medizinische Trainingstherapiekonzepte in der Sekundär- und Tertiärprävention
(Schlaganfall, Osteoporose)

Die bisher veröffentlichten
Arbeiten und Bücher können unter dem Link "Publikationen",
dem Link "Verlag"
und bei der GfBB
GmbH Bad Kösen bestellt werden.

Akutelle
Publikationen :

Untersuchungen
zur Veränderung der Hauttemperatur während spiroergometrischer Belastung

Wick,C.;
Seidel,E.J.; Puta,J.; Gabriel,H……………………………………………………………..
hier
Volltext

Diplom- und Staatsexamenarbeiten
Betreuung und
Begutachtung Prof. Dr. E. J. Seidel
Staatsexamen: Friedrich-Schiller-Universität Jena
/ Sportmedizin

Kati Hellmann
Freizeitverhalten von Sportlehrerstudenten“

Sven Scholvien
Der Einfluß von Magnetfeldanwendungen auf die physische Regeneration nach spezifischen
Ausdauerbelastungen“ Wissenschaftliche Hausarbeit zur Ersten Staatsprüfung für
das Lehramt an Gymnasien

Kathi Schanz
Kinetik weiblicher Hormone unter Ausdauerbelastung“ Wissenschaftlichen Hausarbeit
zur Ersten Staatsprüfung für das Lehramt am Gymnasium

Catrin Rittweger
Vergleichende Analyse unterschiedlicher Kryotherapie-Verfahren an Gelenken“
Wissenschaftlichen Hausarbeit zur Ersten Staatsprüfung für das Lehramt am Gymnasium

Jörg Zumpe
Vergleichende Analyse unterschiedlicher Kryotherapie-Verfahren an der Muskulatur“
Wissenschaftlichen Hausarbeit zur Ersten Staatsprüfung für das Lehramt am Gymnasium

Daniela Pippig
Einfluß der Magnetfeldbehandlung auf die Regeneration der Muskulatur nach spezifischen
Belastungen anhand ausgewählter Parameter (Muskeltonus, Hauttemperatur)“

Dipolmarbeiten:
Friedrich-Schiller-Universität Jena WB

Sportmedizin

Andreas Roth
Das Verhalten der Hauttemperatur unter Ruhebedingungen und nach Belastungen
bei ausgewählten Sportarten

Jörg Weedermann
Die Wirkung sportlicher Belastungen auf das Temperaturverhalten der Haut

Thomas Mehlhorn
Das Verhalten der Hauttemperatur bei Ausdauerlauf

Frank Süß
Veränderungen der Hauttemperatur und Gewebetemperatur nach Ausdauerbelastung

D. Henkel
Der Einfluß der Bodenbeschaffenheit auf die Belastung des Stütz- und Bewegungsapparates
beim Marathonlauf

Lena Jörg
Maßnahmen zur Erhöhung der Belastbarkeit des Stütz- und Bewegungssystems bei
Fußballspielern

Marion Gölitzer; Frank Hoffmann
Die Wirkung kompensatorischer Maßnahmen auf die Wiederherstellung des Stütz-
und Bewegungsapparates nach Langzeitausdauerbelastung

Tino Moch
Möglichkeiten des Einsatzes
physiotherapeutischer Mittel zur Erhöhung der Belastbarkeit des Stütz- und Bewegungsapparates
bei Ringern

Kathrin Lothspeich
Die Wirkung der Sauna in Abhängigkeit von Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Jörg Kirrbach
Die Wirkung der aktiven und passiven Erwärmung auf das Folge-Regel-Verhalten
des Skelettmuskels

Olaf Kochan
Die physiologische Wirkung unterschiedlicher Erwärmungsprogramme auf die konditionellen
Fähigkeiten

Steffen Haschke
Die Druckverteilung über den Sitzbeinknochen bei verschiedenen Sitzhaltungen
und -unterlagen

Matthias Fortdran
Die Wirkung der Sauna auf die Rheologie des Blutes

Berit Wanjek
Retrospektive Studie zu Langzeitergebnissen der ambulanten Rehabilitation von
Wirbelsäulenverletzung , 1998, 100 Seiten

Ulrike Hikisch
Die Wirksamkeit gezielter Bewegungstherapie in Folge einer Erweiterten Ambulanten
Physiotherapie bei Patienten mit Knieverletzungen , 1998, 116 Seiten,

Claudia Flachowsky
Inzidenz des Hypermobilitätssyndrom bei Sportstudenten im Vergleich mit Musikstudenten
, 1999

Friederike Blei
Einfluss verschiedener Ausdauerbelastungen (Fahrradergometer , Laufband, „Indoor“)
auf die Gleichgewichtsfähigkeit (Zebrisanalyse), 2002, 91 Seiten